Neuer Veranstaltungsplatz Werrestraße

FDP fordert einen Veranstaltungsplatz für Herford nach Abzug der Britischen Streitkräfte an der Werrestrasse.

Nachdem die Kiewiese in Herford als Veranstaltungsplatz nicht mehr zur Verfügung steht, wurde lange überlegt, wie es mit Veranstaltungen in Herford weitergehen soll.

Der alte Güterbahnhof wurde in Betracht gezogen. Er wurde dann allerdings schnell wieder verworfen, sagt der Stadtverbandsvorsitzende und Ratsherr der Herforder FDP, Günther Klempnauer.

Früher kamen  zur großen Freude von Jung und Alt große Zirkusunternehmen mit Weltsensationen in die Stadt. Heute kommen, wenn überhaupt, nur ganz kleine Unternehmen. Sie gastieren auf privaten Grundstücken und erzeugen wenig Interesse.

Die Osterkirmes findet seitdem als Straßenveranstaltung auf der Freiheit statt. Nicht jeder kann sich mit dieser Lösung anfreunden. Der Verkehrsfluss wird unterbrochen. Jahr für Jahr steigt das Unverständnis seitens der autofahrenden Bevölkerung Herfords. Von den Zusatzkosten für Sperrung und Ampelumschaltung mal ganz abgesehen.

Aber was wird aus dieser Veranstaltung, wenn der Parkplatz am Janup, nach der geplanten Umgestaltung, nicht mehr genutzt werden kann?, fragt sich Günther Klempnauer weiter.

Nach Abzug der Britischen Streitkräfte wird der Sportplatz an der Werrestraße frei. Genau diese Chance für einen neuen Veranstaltungsplatz sollte sich, nach Meinung der Herforder FDP, die Stadtverwaltung nicht entgehen lassen.

Dieses Areal ist groß genug, um hier einen Veranstaltungsplatz zu entwickeln, ist sich Günther Klempnauer sicher. Was in Kaunitz, Blasheim und Bielefeld (an der Radrennbahn) möglich ist, sollte auch in Herford möglich sein.

 

Dieser Platz bietet sich für große Zirkusunternehmen, Messeveranstaltungen, Flohmärkte, (Kaunitz) usw. an. Auch für die traditionsreichen Schausteller unserer Stadt böte sich hier eine neue Heimat.

 

Es wäre ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, sagt Günther Klempnauer abschließend.

Pressemitteilung vom 12. 11. 2014
Druckversion Druckversion | Sitemap
© FDP Stadtverband Herford