Für eine Familienfreundliche Stadt – FDP fordert Leitsystem für Familien. 

 

 

Der FDP Stadtverband Herford fordert ein Familienleitsystem in der Herforder Innenstadt. Dazu sollen eigene Symbole in Form von Schildern und Aufklebern entwickelt werden, mit denen Händler, Dienstleister und Gastronomen auf Ihr Angebot von Kindertoiletten, Wickelräumen, Stillbereichen, Spielecken sowie Behindertentoiletten hinweisen können. Diese Angebote müssen sich dann auch im Stadtplan wiederfinden. Gleichzeitig fordern wir, analog zu den öffentlichen Behindertentoiletten, den Bau von Familienräumen mit Kinder-WC und Wickeltisch in kinderwagenfreundlicher Größe. Bedarf an diesen Familienräumen sehen wir insbesondere an den Marktplätzen  oder der näheren Umgebung, sowie im Aawiesenpark.

„Wo kann ich in der Herforder Innenstadt mit meinem Kind auf die Toilette, wo kann ich mein Kind wickeln oder stillen?“, fragt die Sprecherin für Innenstadtentwicklung, Ricarda Heeper.  Und was ist, wenn ich selbst, mit Kinderwagen unterwegs, mal auf die Toilette muss? Jede Familie kennt diese Herausforderungen. Manche Einzelhändler und Gastronomen bieten für diese Situation ihre Räumlichkeiten an. „Doch sind diese Angebote viel zu rar und oft auch nicht bekannt, manche nicht barrierefrei.“, merkt  Ricarda Heeper an.

Um die Aufenthaltsqualität zu steigern und damit auch Handel und Gastronomie zu stärken, fordern wir den Ausbau und die Optimierung von Spielbereichen in der Herforder Innenstadt. Insbesondere die Marktplätze, die durch ihre gastronomischen Angebote und Bänke zum Verweilen einladen sollten, müssen für Familien und Kinder attraktiver gestaltet werden.

Die Neugestaltung des Neuen Marktes hätte man bereits in diesem Sinn angehen können und müssen. Der Bereich um das Boot am Linnenbauerplatz muss wieder aufgewertet und gepflegt werden. Der Bereich hinter dem H&M Gebäude liegt nutzlos und brach und muss durch weitere Spielgeräte ergänzt werden. Durch zusätzliche Abfallbehälter sowie intensivere Stadtpflege muss diese Fläche sauberer gehalten werden.

BILD:  Andrey Burstein / Shutterstock.com 

 

.

Pressemitteilung vom 24. 08. 2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FDP Stadtverband Herford